post image

von Christian Wind

Folgt man den Leitartikeln der meinungsbildenden Medien, dann steht das Endspiel um den Euro kurz vor dem Elfmeterschießen. Immer weniger Experten räumen dabei dem Euro Überlebenschancen ein, jedenfalls nicht in seiner jetzigen Gestalt. Es ist also durchaus an der Zeit, einmal über die potentielle Form und die Durchführung der nächsten Währungsreform zu spekulieren...

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Hintergrund Währungsreform Geschichte Euro

post image

Sagen Sie, würden Sie sich über das Eintreffen der Feuerwehr freuen, nachdem man gerade ihr Haus in Brand gesteckt hat ... obwohl Sie wissen, dass die Feuerwehr das falsche Löschmaterial dabei hat? Nicht? Dann haben Sie Donnerstag/Freitag wohl eher nicht wie vogelwild am Aktienmarkt eingekauft...

Weiterlesen →

Tags: EZB Märkte Gehrt Börse Meinung ESM Debatte EFSF

post image

von Michael, dem "Düsseldorfer"

Seit dem 29. Juni 2012, dem sogenannten First-Notice-Day für den Juli-Silber-Kontrakt an der NY Comex, verlaufen die Andienungen (Lieferungen) zäh bis schleppend. Diese Anomalie können wir mittlerweile seit gut zwei Jahren in den Haupthandelsmonaten beobachten. Die neuesten Lieferankündigungen allerdings werfen ein paar Fragen auf. Viele geballte Hinterrgünde zum Thema COMEX und den Schiebern hinter den Kulissen...

Weiterlesen →

Tags: JPMorgan Hinterrgund Comey Wissen Michael Silber

post image

Die Einführung des Euro war die vorerst letzte Währungsreform, die auf deutschem Boden und Konten stattgefunden hat. Allein die Tatsache, dass dies bereits das fünfte Kapitel in der deutschen Währungsgeschichte seit 1871 ist, dürfte hinlänglich bewusst machen, dass es auch bezüglich des Geldes keinen hegelianischen Endpunkt der Geschichte geben wird. Auch der Euro ist vergänglich. Aber warum kämpft er nur knapp 13 Jahre nach seiner Geburt schon ums Überleben?

Weiterlesen →

Tags: Euro Geschichte Wind Historisches Währungsreform Hinterrgrund

post image

Während die Währungsreform von 1948 im Bewusstsein der Deutschen fest verankert und bei den Betroffenen bis heute präsent ist, kann die Währungsunion von 1990 im Zuge des Vereinigungsprozesses als diejenige deutsche Geldreform gelten, die öffentlich am wenigsten Beachtung gefunden hat. Dies hat natürlich als Ursache, dass für die Mehrheit der Deutschen - und das waren halt die Westdeutschen – überhaupt keine spürbare Veränderung eintrat...

Weiterlesen →

Tags: Geschichte Wind Historisches Währungsreform DDR BRD

post image

Während ich diese Kolumne schreibe, sind die Wahllokale in Griechenland noch geöffnet und kein Mensch weiß, was dabei herauskommen wird. Man ahnt nur – zu Recht wohl – dass am Montag kräftige „Verwerfungen an den Märkten“ entstehen werden. In welche Richtung, ist völlig offen. Nur sitze ich nun da und frage mich allerlei, von dem ich ahne, dass die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung Europas (im Rest der Welt schon gar nicht) sich diese Fragen eben nicht stellt. Zum Beispiel...

Weiterlesen →

Tags: Kolumne Griechenland Gehrt Wahl

Beiträge 1651 bis 1660 von 1660