post image

Es ist nicht wirklich viel passiert im Silbermarkt, auch wenn die Augen heftig flackerten. Doch im Hinterrgund bewegt sich weit mehr, als am Preis abzusehen ist - unter anderem Eric Sprott von Sprott Asset Management. Mehr zu ihm und zum Markt auf den folgenden Seiten...

Weiterlesen →

Tags: Silber Sprott

post image

Pünklich nach dem Verfalltag an der COMEX ging es mit den Preisen für Gold und Silber wieder aufwärts. Aber: Genau dort, wo sie durch hätten müssen, wurden sie wieder ausgebremst. Die Mauer stand fest. Das Spiel mit den Dreiecken geht also weiter - bis zum Ausbruch. Unterdessen kommt Europa nicht zur Ruhe und die Anleihemärkte ächzen weiter vor sich hin. Auch für Bundesanleihen heißt es jetzt "Nicht mehr zu diesem Preis". Willkommen zu unserer Metallwoche am Mittwoch...

Weiterlesen →

Tags: Schäuble Sprott Comex Silber Gold Podcast Metallwoche

post image

Manchmal sollte man sich eine halbe Stunde Zeit nehmen, um für den Rest des Lebens etwas gelernt zu haben. Im Falle der Betrachtung von Märkten kommt man hier an ein paar Grundbegriffen der Charttechnik nicht vorbei. Wir greifen unsere gestrige Metallwoche noch einmal auf und betrachten die Gemengelage beim Gold unter diesem Aspekt und erklären, wie die "großen Jungs" damit hantieren. Hier die Anleitung für eine K.I.S.S.-Stragegie. Nicht der leichteste Stoff, aber gut für eine halbe Stunde Wissen. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Gold Michael Wissen Technische Analyse

post image

von Christian Wind

Bei Herrn Schäuble behält der Nationalstaat im Grunde nur noch identitätsstiftende Funktion, soll den nötigen Zusammenhalt der einzelnen europäischen Gesellschaften garantieren. Er wirkt also primär psychologisch und sozial, die harten politischen und ökonomischen Entscheidungen aber sollen von der Union gefällt werden. Das nennt man dann Arbeitsteilung...

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Essay Europa Wind

post image

Freier Journalist und Gastkommentator der Metallwoche

Gebürtiger und kultureller Kölner studierte er aufgrund von Prinzip und Gravitation in seiner Heimatstadt Geschichte und Philosophie. Nahm aber dann auch den beschwerlichen Weg in die Diaspora auf sich, um sein Studium in Thessaloniki und am All Souls College in Oxford abzurunden.

Nach mehrjähriger Tätigkeit an wissenschaftlichen Instituten wechselte er 2001 zur schreibenden Zunft und ist seitdem als selbständiger Redakteur und Journalist unterwegs.

Weiterlesen →

Tags: Wind Autor Kommentator

post image

von Christian Wind

„Scheitert der Euro, dann löst sich die Union auf, zweifellos.“ Dieser Satz stammt – nein, nicht von Angie – sondern vom irischen Ministerpräsident Enda Kenny. Unisono suggerieren uns die europäischen Staatslenker die Unvermeidlichkeit ihres bisherigen politischen Kurses: Ein Kollaps der Gemeinschaftswährung bedeutet den Kollaps der EU; deshalb ist absolut jedes Mittel recht, den Euro und damit die Union zu retten, und sei es durch einen offenen Rechtsbruch wie die Finanzierung der Staatsschulden durch die EZB. Dieser Weg sei alternativlos, dann kein wahrer citoyen européen will doch wohl die politische Errungenschaft der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts riskieren, die unserem Kontinent ein beispiellose Epoche des Friedens und des Wohlstands gesichert hat, i.e. die europäische Union.

Weiterlesen →

Tags: Europa Politik Essay Christian Wind Wind

post image

Aufschwung oder Rezession? Mehr Geld oder weniger? Sparen oder Ausgeben? Die Rohstoffmärkte sind derzeit ein Spiegelbild der allgemeinen Orientierungslosigkeit in Politik, Wirtschaft und Notenbanken. Hier ein Gespräch mit Dr. Torsten Dennin, Rohstoffanalyst und Buchautor  (Altira Group) über die Aussichten für Öl, Gold, Seltene Erden und vor allem Kupfer.

Weiterlesen →

Tags: Seltene Erden Kupfer Öl Dennin Gold

Beiträge 2761 bis 2767 von 2767