post image

von Frank Meyer

Krügerrand, Maple Leaf oder Philharmoniker sind die gängigsten Anlagemünzen. Ihr Preis orientiert sich meist an den Goldnotierungen - auch künftig. Anders sieht es bei den alten Münzen aus. Sie sind klein, handlich, fungibel und vor allem - sie werden nicht mehr geprägt, landen aber im Laufe der Zeit im Schmelztigel. Besonders spannend, die Münzen aus der Kaiserzeit 1871 - 1915. Das Angebot hat sich in den letzten Jahren merklich ausgedünnt. Dies ist einer der Punkt, warum man ein Auge auf diese Münzen werfen sollte. Allein die künftigen Aufgelder könnten durchaus interessant sein...

Weiterlesen →

Tags: Münzen Sammeln Numismatik Kaiserreich Udo Müller

post image

von Frank Meyer

Krügerrand, Maple Leaf oder Philharmoniker sind die gängigsten Anlagemünzen. Ihr Preis orientiert sich meist an den Goldnotierungen auch künftig. Anders sieht es bei den alten Münzen aus. Sie sind klein, handlich, fungibel und vor allem sie werden nicht mehr geprägt, landen aber im Laufe der Zeit im Schmelztigel. Besonders spannend, die Münzen aus der Kaiserzeit 1871 - 1915. Das Angebot hat sich in den letzten Jahren merklich ausgedünnt. Dies ist einer der Punkt, warum man ein Auge auf diese Münzen werfen sollte. Allein die künftigen Aufgelder könnten durchaus interessant sein...

Weiterlesen →

Tags:

post image

Nach etlichen Wochen des Abwärtstrend drehten Gold und Silber am letzten Freitag (ausnahmsweise) mal scharf nach oben. Ist es mehr als nur eine Gegenbewegung? Wie sieht die Lage im physischen Edelmetallhandel aus? Was kann man vom Verhalten der Kunden ablesen? Ich spreche darüber mit Uwe Fraust vom Edelmetallhändler Emporium aus Hamburg...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Metallhandel Markt Emporium Fraust

post image

von Christian Wind

Während die Umstellung auf die Goldmark im Jahr 1873 noch ein Akt des freien Willens war, der die Reichseinheit auch monetär sicherstellten sollte, war die Schöpfung der Reichsmark 1923/1924 eine Zwangsgeburt, diktiert von der blanken Notwendigkeit. Denn Deutschland hatte zuvor seine Währung kaputt inflationiert. Man musste sein Brot mit Geldbündeln kaufen, deren aufgedruckten Zahlenwerte bisher wohl nur Mathematikern geläufig waren. Schubkarren ersetzten Brieftaschen. Und obwohl nominell immer mehr Geld in Umlauf gesetzt wurde, fraß die Hyperinflation sozusagen das Geld regelrecht auf...

Weiterlesen →

Tags: Geschichte Wind Historisches Währungsreform Reichsmark

post image

Es war der stärkste Goldanstieg seit 2009. In der Presse hört man davon nichts. Silber wird (noch) etwas links liegen gelassen. Und die Minen üben den Aufstand. Plus 20 Prozent in zwei Wochen. Was wollten und die Metalle sagen? Eindeutiges! Was für eine Woche an den Edelmetallmärkten und viel Gesprächsstoff in unserer „Metallwoche am Samstag“...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber COT Minen Charts Drachme Strategie Sentiment Handel

post image

von Michael, dem "Düsseldorfer"

Hektisch ist es in diesen Tagen. Während des Interviews durchbrach der Euro die 1.2500 zum Dollar, Gold und Silber rauschten mit in die Tiefe. "Reine Dollarbewegung, keine Schnäppchenpreise für den Eurokäufer", kommentierte Volker live das Geschehen. Seine Gedanken, Ideen und Erfahrungen rund um das Thema Edelmetalle, Devisen und Minenwerte bringt er in den heutigen Podcast ein...

Weiterlesen →

Tags: Strategie Carus Finanzmarkt Währungen Silber Gold

post image

Nicht schlecht, Dr. Gold, was Sie da veranstalten. Seit langer Zeit zeigt er Stärke. Vielleicht kommt ihm Harry Potter am Freitag noch dazwischen, wenn der US-Arbeitsmarktbericht ansteht und damit hektische Marktbewegungen: Runter, rauf und wieder runter. Gerne auch umgekehrt. Zudem wurden gestern einige Spekulanten in einer Sackgasse aufgerieben und der First Notice steht auch noch an. Grund genug, kurz über die Vorkommnisse zu sprechen...

Weiterlesen →

Tags: Gold Dollar Terminmarkt Comex Intervention US-Dollar

post image

Die Märkte sind unberechenbar und spielen weiter die Deflation. Schulden wollen sich auslöschen. Zumindest versuchen sie das, dürfen aber nicht. Die Hoffnung liegt jetzt auf dem Einsatz von noch schwereren Kriegsgeräts in finanzieller Hinsicht aus Politik und Notenbanken. Was bedeutet das für Gold und Silber? Und was passiert mit dem Euro? Willkommen zur „Metallwoche am Mittwoch“!

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Euro Währungen Deflation Strategie ELA

Beiträge 3071 bis 3079 von 3079