Claudio Grass (1): Gleich vor dem Gesetz, aber nicht gleichgemacht

Tags: Blue Moon Talk Freiheit Kant Gesellschaft Bedingungsloses Grundeinkommen Schweiz Flüchtlinge Wirtschaft Politik Claudio Grass


von Frank Meyer

In der Schweiz ticken die Uhren noch etwas anders. So ist der Blick eines Schweizers auf das aktuelle Geschehen auch hierzulande immer spannend. In der Schweiz können die Bürger noch etwas bestimmen. Und siehe da: Sie lehnten das bedingungsloses Grundeinkommen ab. In den kommenden Minuten werden wir nicht nur über Volksabstimmungen sprechen, sondern auch über Meinungsfreiheit, Meinungshoheit, Weltverbesserer  und das Gift des Kulturmarxismus. Viel Spaß bei unserem "Blue Moon Talk" mit Claudio Grass!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In



Themen der Sendung

Nein! Kein Bedingungsloses Grundeinkommen!
Wovon wir künftig leben, wenn die Roboter die Arbeit übernehmen
Bedingungsloses Grundeinkommen: Zumindest systemverlängernd
„Man soll nichts Positives „von oben“ erwarten!“
Der alte Kant: Was ist Aufklärung?
Man hat so ein seltsames Gefühl…
Meinungsfreiheit und Journalismus
Weshalb die Frankfurter Schule gegründet wurde?
Wenn Weltverbesserer die Welt verbiegen
Komisches Gefühl der Hilflosigkeit
„Wir müssen einverstanden sein, dass wir nicht einverstanden sind!“
Vergiftet durch Kulturmarxismus

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In