Gäste

Frank Meyer

Moderator, Börsenreporter, Buchautor,
Kolumnist und Blogger aus Leidenschaft.

Geboren wurde ich 1969 im vogtländischen Plauen.

Mein beruflicher Weg begann 1991 beim Jugendradio DT64 (MDR Sputnik) in Berlin als Redaktionsassistent.

2005 wechselte ich zum Nachrichten-Radio Inforadio Berlin/Brandenburg als Sendeleiter und Mitarbeiter der Wirtschaftsredaktion.

Im Jahr 2000 ging ich dorthin, wo der DAX wohnt, nach Frankfurt, wo ich bis 2006 als Moderator und Reporter bei Bloomberg TV Sendungen moderierte und von der Börse berichtete. Der Sender ist inzwischen Geschichte, was aber vermutlich weniger an mir lag.

Seit 2006 arbeite ich beim Nachrichtensender n-tv als Moderator der “Telebörse” und vorwiegend als Berichterstatter vom Frankfurter Börsenparkett. Darüber hinaus bin ich auch Vortragsredner und Moderator von Veranstaltungen.

2006 hat mich das Schreiben "gepackt". Seitdem kommentiere ich den alltäglichen Wahn und Sinn an den Finanzmärkten mit einem anonymen Investmentbanker auch auf dem Blog Rott&Meyer (www.rottmeyer.de). Zudem tobe ich mich als Kolumnist bei den Lübecker Nachrichten und auf Cashkurs aus. 2013 erschien mein erstes Buch "Meyers Moneyfest", eine Abrechnung mit den Finanzmärkten in Kolumnenform.

Seit 2011 betreibe ich zusammen mit Michael, dem "Düsseldorfer" die "Metallwoche", wo wir täglich die Finanzmärkte auseinander nehmen, kommentieren und die Nachrichten einordnen. Man sagt mir ja einen gewissen Hang zu den Edelmetallen nach. Dem möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich nicht widersprechen.

Buchtipp

Meyers Moneyfest