Metallwoche am Mittwoch: Palladium - erste ernsthafte Korrektur unterwegs?

Tags: Gold Gold in Euro Silber Silber in Euro Palledium Platin Minen HUI GDX Ratios Charts Terminmarkt GLD Gold ETFs Analyse Meinung

Nachdem Palladium seit Mitte August 2018 nur eine Richtung kannte und sich der Preis dabei in USD und Euro beinahe verdoppelt hat, wird seit gestern eine scharfe Korrektur eingeleitet, die den Preis allein am heutigen Tag um $100 fallen läßt. Ob es sich dabei lediglich um einen "tiefen Ausatmer" oder bereits um eine echte Trendwende handelt, muss beobachtet werden. Zumindest sieht es danach aus, dass dies eine erste, ernsthafte Korrektur sein könnte...

Der Monat März nähert sich mit großen Schritten dem Ende zu und damit zieht am Sonntag auch wieder die Sommerzeit ein. Viele Augen schauen derzeit immer noch nach London und auf den Brexit, obwohl es sich durchaus auch lohnt mal nach Basel und die BIZ zu schauen. Willkommen zur Metallwoche am Mittwoch!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Palladium mit ordentlichem Rücksetzer!

Gold in USD in Wartestellung?

Das Gold und die BIZ...

Silber: Der schlafende "Gigant"...?

Die EZB und ihr "Werkzeugkasten"...

Die Unterschiede: Gold und "Goldforderungen"

Fed und das Basteln an der Zinskurve

Und immer wieder...London

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In