Metallwoche am Mittwoch: Powell Rede beflügelt Aktienmärkte in den USA UND Gold

Tags: Gold Silber Palladium Platin HUI Minen Charts World Gold Council Zentralbanken Jerome Powell FED EZB Politik Wirtschaft Aktien Meinung Analyse

Auch wenn der amtierende amerikanische Notenbankchef Jerome Powell in seiner heutigen Anhörung vor dem Repräsentantenhaus kiund tut, daß er "nicht zurücktreten würde, wenn Trump dies verlangen würde", so haussierten die amerikanischen Aktienmärkte und der Goldpreis bereits mit Veröffentlichung seines späteren Redetextes. Die Marktteilnehmer schickten den marktbreiten S&P 500 mit in der Spitze 3.003 Punkten, sowie auch den Nasdaq 100 auf ein neues Rekordhoch...

Spitzenreiter unter den Edelmetallen ist heute erneut das Palladium, gefolgt von Platin, dass nach den Verlusten der Vortage ebenfalls Boden gut machen kann. Der Silberpreis hält sich aktuell weiter über der 200 Tagelinie, bleibt aber unverändert immer noch das schwächste der vier Edelmetalle. Willkommen zu Metallwoche am Mittwoch!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Redetext von Fed_Chef Powell läßt Märkte haussieren

Niedrigzins immer - aufwärts nimmer...!?

Der aktuelle CFTC Report zu Gold und Silber an der Comex

Der Goldpreis in Euro

HUI & Co.: Was zeigen die Minen?

Das Ding mit dem Bargeld und dem Fake Geld

Neues vom "schwarzen Kanal"...?

Programm: Einfach mal "emotionalisieren"...

Asteroiden oder wenn bald alles aus Gold besteht...

Neue Zahlen vom World Gold Council

Absenkung der Bargeldobergrenze: Was wäre wenn..?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In