Metallwoche am Samstag: Aber Aktien sind doch "alternativlos" oder..?

Tags: Gold Silber Terminmarkt COT-Daten Politik Meinungsfreiheit Bitcoin Eliten Macht Minen GLD SLV Edelmetall ETFs Aktien SP500 DAX US-Dollar Euro Trump

Da nagelt der amerikanische S&P 500 Aktienindex am Montag noch ein neues Allzeithoch an die digitale Börsentafel, um sich dann am gestrigen Freitag mit einem Key-Reversal und einem "Ich bin dann mal weg" ins Wochenende zu verabschieden. "Maria, ihm schmeckt's nicht!", dachten sich wohl auch die Anleger im deutschen Aktienindex DAX und verkauften die bis dato gerne als "alternativlos" bezeichneten Aktien. Ach, und dann wär' da ja auch noch Gold...

Das verbale Säbbelrasseln und die Drohung mit Militärschlägen hielt auch gestern an. Wer möchte da bei geschlossenen Börsen bis Sonntagnacht schon gerne Gold "short" ins Wochenende gehen? Wir schauen auf die charttechnische Ausgangslage für die kommende Woche. Was hat sich am Terminmarkt der Comex bei Gold und Silber verändert? Was machen die Spekulanten, was ihre notwendigen Gegenspieler und was leiten wir daraus ab? Willkommen zur Metallwoche am Samstag!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

 

Themen der Sendung

Rückblick auf die Woche

Was zeigen die Charts?

Der aktuelle Terminmarktreport: Was hat sich in den Positionierungen verändert?

Aktien und Goldpreis: Beide am Wendepunkt?

Was machen die Minen?

Bitcoin über $3.800: Höher, schneller, weiter oder doch noch mehr?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In