Metallwoche Spezial: Lars Schall im Gespräch mit Jan Skoyles

Tags: Mentalität Physisches Gold Shanghai Gold Exchange Resource Investor Jan Skoyles LBMA Lars Schall Papiergold Comex China Gold

von Lars Schall

Wir freuen uns Ihnen einen weiteren, internationalen Gast auf der Metallwoche vorstellen zu dürfen. Lars Schall führte für uns ein sehr informatives Interview mit Jan Skolyes aus London über die augenblicklichen Veränderungen am Goldmarkt. Jan ist Rechercheleiterin der Real Asset Company, einer Internetplattform für sichere und effiziente Goldinvestments, wo sie regelmässig über Gold und Wirtschaftsthemen schreibt.

Das Audio, sowie die vollständige schriftliche, deutsche Übersetzung dieses Interviews finden unsere Abonnenten im weiteren Verlauf dieser Seite.

Biografie
Jan Skoyles ist Jahrgang 1987. Sie schloss ihr erstklassiges Staatsexamen in International Business und Economics an der Aston University mit Auszeichnung ab. Ihre Examensarbeit hatte die Rolle der Edelmetalle im Geldsystem zum Thema. Die Idee zu dieser Dissertation wurde durch Ned Naylor-Leyland von Cheviot Asset Management gefördert, für den sie im Sommer des Jahres 2010 arbeitete.

Zitat aus einem früheren Interview mit Lars Schall für Goldswitzerland.com:

Ich schrieb meine Dissertation zwischen Oktober 2010 und Mai 2011. Etwa im Januar wusste ich, dass diese Arbeit mehr als nur akademisches Interesse für mich darstellte; Ich wusste, dass dies eine Welt war in die ich involviert sein wollte. Hier muss ich eine wichtige Anmerkung machen. Während meiner Wirtschaftsexamen hatte ich nie das Gefühl, das etwas "klick" macht, alles basierte auf Modellen und Idealsituationen. Wo waren die Menschen? Wo waren die historischen Beispiele dieser Theorie in der Praxis? Während ich über Edelmetalle im Geldsystem schrieb entdeckte ich die Österreichische Schule der Nationalökonomie und urplötzlich machten Wirtschaftswissenschaften Sinn für mich.


Seit September 2011 arbeitet Jan Skoyles für die Real Asset Company und initierte im Mai des Jahres 2012 die Kampagne Buy Britain's Gold Back. Ihre Arbeit und Ansichten finden sich auf Seiten wie Kitco, GATA, lewrockwell.com und The Telegraph, sowie auf Nachrichtenkanälen, u.a. Russia Today, wo sie über den Goldpreis und Anlagen in Gold diskutiert.

Wir freuen uns sehr, dass es Lars Schall gelingt mit Jan Skoyles die "Frauenquote" unter unseren Interviewpartnern exorbitant zu steigern und wünschen Ihnen jetzt viel Spaß beim zuhören und lesen!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In



Themen der Sendung

Was ist die spannenste Story am Goldmarkt heute?
Der Unterschied zwischen London (LBMA) und New York (Comex)
Warum hat die Comex eine schwere Zeit?
Hintergrund: Die Shanghai Gold Exchange
Mentalität: Unterschiede zwischen West und Ost
Wer sind die größten "Spieler" in Shanghai?
Wird Silber zukünftig Gold "outperformen"?
Nachgefragt: Die Story um das "Nazi"-Gold...
China: Wer das Gold hat...
Die Kampagne in Großbritannien: "Kauft Englands Gold zurück"
Wie geht es weiter mit den Edelmetallen in diesem Jahr?

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In