Metallwoche Spezial: Lars Schall im Gespräch mit John Butler

Tags: Schatten Banken System Amphora Report John Butler Interventionen Hintergrund Strategie Historisches Wirtschaft Zentralbanken Wissen Gold

Wir freuen uns Ihnen heute einen neuen, prominenten Gast auf der Metallwoche präsentieren zu dürfen. John Butler, Buchautor, Fondsmanager und Herausgeber des Amphora Report Newsletter, wird uns zukünftig mit seiner Einschätzung zum Edelmetallmarkt regelmässig in einem Monatsrückblick zur Verfügung stehen. Im heutigen Gespräch mit Lars Schall wollen wir John Butler, auch im Hinblick auf seine früheren Tätigkeiten u.a. für Lehman Brothers etwas näher kennenlernen...

Zugeschaltet, aus der City of London, ist John Butler. Am Mikrofon für die Metallwoche, Lars Schall. Das Interview mit John Butler erfolgt in deutscher Sprache. Viel Spaß!

Wichtiger Hinweis: Unsere Abonnenten finden im weiteren Verlauf der Seite den Artikel "Ist der deutsche Adler ein grauer Schwan?" Dieser Artikel wurde mit der persönlichen und ausdrücklichen Genehmigung von John Butler erstmals und extra für die Veröffentlichung des heutigen Podcasts ins Deutsche übersetzt.

Biographie:

John Butler, der in Kalifornien, USA geboren wurde und Finanz- und Wirtschaftswissenschaften, Geschichte, Philosophie und Internationale Politik studierte, hat früher u. a. für Lehman Brothers und die Deutsche Bank jeweils in leitender Funktion in London gearbeitet. Bei Lehman war er Geschäftsführer und Leiter der European Interest Rate Strategy, bei der Deutschen Bank war er Geschäftsführer und Leiter der Index Strategies Group. Während er bei Lehman arbeitete, wurde er Mitte der 2000er Jahre zur Nummer 1 für Interest Rate Strategy im Institutional Investor Survey gewählt. Heute ist er der Chief Investment Officer von Atom Capital, einer in der City of London ansässigen, von ihm gegründeten, unabhängigen Investment- und Beratungsfirma, und Leiter des Amphora Commodities Alpha Fund. Ferner ist er der Autor des Buches "The Golden Revolution: How to Prepare for the Coming Global Gold Standard", erschienen bei Wiley & Sons (April 2012). Darüber hinaus ist er der Autor / Herausgeber des "Amphora Report"- Newsletters. Das "Amphora Report" - Archiv wird auf den Webseiten von Amphora Alpha und Financial Sense bereitgehalten.

Die Stimme der "Anderen" über John Butler und sein Buch "The Golden Revolution":

"John Butler provides much illuminating detail on how the world?s monetary system got into its present mess. And if you?re wondering what comes next, this is the book to read."
—Bill Bonner, author of the New York Times bestsellers Empire of Debt, Financial Reckoning Day, and Mobs, Messiahs and Markets

"John Butler has written an indispensable reference on the subject of gold as money. His book is a combination of history, analysis, and economics that the reader will find useful in understanding the use and misuse of gold standards over the past century. He breaks the book into a long series of essays on particular aspects of gold that the reader can take as a whole or in small bites. It is technical yet accessible at the same time. The Golden Revolution is a useful and timely contribution to the growing literature on gold and gold standards in monetary systems. I highly recommend it."
—James Rickards, author of the New York Times bestseller Currency Wars: The Making of the Next Global Crisis

"In The Golden Revolution, John Butler makes a powerful case for a return to the gold standard and offers a plausible path for our nation to get there. Enlightened investors who blaze the trail will likely reap the greatest reward. For those still wandering in the dark, this book provides necessary light to keep you headed in the right direction."
Peter Schiff, CEO, Euro Pacific Precious Metals; host of The Peter Schiff Show; and author of The Real Crash: America?s Coming Bankruptcy—How to Save Yourself and Your Country

"John Butler's historical treasure trove empowers the reader to understand, prepare, and act. To have a chance to emerge unscathed from financial turmoil, join the Golden Revolution. I have."
Axel Merk, Merk Funds; author of Sustainable Wealth

"The Golden Revolution is another indispensable step on the road map back to sound money. John Butler?s experience of the modern ?fiat? banking world, combined with his understanding of the virtues of a disciplined monetary system, allow for genuine insight into the practical steps that could, and surely will, be taken to reestablish gold as money."
Ned Naylor-Leyland, Investment Director MCSI, Cheviot Asset Management

"Ex scientia pecuniae libertas (out of knowledge of money comes freedom).John has used his exemplary knowledge of money to lay out a cogent framework for the transition of society based on fiat money to a more honest society forged by gold. He has taken complexity and given us simplicity. Monetary economics and its interrelationship with geopolitics, finance and society is extraordinarily complex, but he has managed to assimilate a vast array of information and distill it in a simple and thoughtful framework. That is an art many academic writers never achieve."
Ben Davies, cofounder and CEO, Hinde Capital

Source: Amphora Report

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In


Themen der Sendung

Der berufliche Werdegang von John Butler
Wirtschaft und Finanzen: Zwei Worte - viele Unterschiede
Das "Kreuz" mit dem "PhD" - dem anglo-amerikanischen Doktorgrad
Die Lehman Pleite - aus Sicht von John Butler
Entscheidend: Das Schatten-Banken-System...
Was ist heute ein "Deposit"?
Das Problem mit den "Collaterals" (Kreditsicherheiten)
Physisches Gold hat kein Ausfallrisiko
Nur "leveraged" (gehebeltes) Gold wurde verkauft...
Merkwürdige Verkäufe im illiquiden Handel
Was war da mit der Hong Kong Mercantile Exchange?
Hintergründe zu ZB-Interventionen: Ein Abend im Jahr 1991...
Spezial: "Ist der deutsche Adler ein grauer Schwan?"

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In