Önder Çiftçi: Gold und Silber - Wann kapitulieren endlich die physischen Investoren?

Tags: Geldpolitik Silber Ophirum Commodity GmbH Gold Önder Çiftçi physische Edelmetalle

von Frank Meyer

2014 war für die Besitzer von Gold und Silber ein alles andere als erfreuliches Jahr. Außer bei Gold in Euro. Das wurde seit Jahresanfang um 9% teurer. Dennoch ist die Entwicklung der Edelmetallpreise erstaunlich und erscheint unlogisch angesichts der weltweiten Geldpolitik. Gerade in den letzten Tagen ging es teils steil bergab, vor allem im Silber. Erleben wir gerade bei den Edelmetallhändlern eine Kapitulationsphase der privaten Anleger? Oder anders gefragt: Wie agieren diese in Zeiten, in denen Gold 72 mal so teuer ist wie Silber und wie gehen sie mit der veränderten Preislage bei den Edelmetallen um? Ich habe mich darüber mit Önder Ciftci von Ophirum unterhalten. Dabei kamen einige sehr erstaunliche Dinge zum Vorschein. Viel Spaß bei unserem Podcast zum Feiertag.

Internetauftritt von Ophirum

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Kostenlose Hörprobe

Themen der Sendung

Wie sieht Önder Ciftci die Lage am Edelmetallmarkt?

Erstaunliche Entwicklungen am Papiermarkt und ETF`s: Schichte Institutionelle heimlich um?

Wenn die Logik nicht mehr passt: Alles über Bord werfen?

Dominanz von Terminmärkten

Investieren in "manipulierten Märkten": Sinnlos und auch noch gefährlich?

Auch Terminmärkte können kollabieren!

Zinssenkung schlecht für Edelmetalle? Zinserhöhung gut?

Das Leiden der Branche, die Häme in den Medien

Kommt noch die Kapitulationsphase?

Derzeit: 20 Käufe auf einen Verkauf

Gold-Silber-Ratio 1:72: Wie agieren die Kunden?

Ein persönlicher Rat

Gold und Silber im Orient

Studie unter 36.000 Kunden: Wer sind die Käufer von Edelmetallen in Deutschland?

Silber im Orient und warum die Deutschen Silber mögen

Sinn und Unsinn von Charttechnik in Trends

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In