Prof. Dr. Max Otte: Gefährliches Wetterleuchten an den Börsen?

Tags: Manipulation Immobilien Geldsystem Geopolitik Amerika Europa Zinsen Euro Aktien Gold Prof. Dr. Max Otte

"Nur Gold rettet Dich auch nicht", meint Prof. Dr. Max Otte, "es gehört u.a. schon auch noch eine gehörige Portion Gottvertrauen dazu in der heutigen Zeit." Im heutigen Interview erzählt Max Otte offen von seinen derzeitigen Sorgen, wenn er auf Geopolitik und Börsen schaut. Anders als im Jahr 2006, wo sein Bestseller "Der Crash kommt" erschien, bereiten ihm heute auch die militärischen Auseinandersetzungen vermehrt Unbehagen. Wir sprechen über das Wetterleuchten an den Börsen und inwieweit es gefährlich ist...

Der Mann ist viel auf Achse. Deshalb ist mir Max Otte heute zugeschaltet aus dem Auto, einer gut funktionierenden Freisprechanlage sei Dank. Am Mikrofon: Frank Meyer. Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Themen der Sendung

Über das Wetterleuchten an den Börsen

Manipulationen und Staatseingriffe wohin Du schaust...

Wir lassen auch mal bis zu 40 Prozent liegen...

Der Debattierclub...

Was spielen die Rohstoffe derzeit?

Goldminen sind billig

Zeit für's Trading oder Investieren?

Endspielhafte Züge...

Es gibt schon noch Reserven, die man plündern kann...

Die Schweizer sind sehr klug

Wo geht es hin mit Europa?

Die "Idee Amerika" war mal eine tolle, aber..!

Warnung aus dem Jahr 2003: "Wir laufen Gefahr die Seele der amerik. Republik zu verlieren"

"Mir ist in der jetzigen Weltlage sehr, sehr unwohl"

Euro: Die DDR-Mark gab es auch recht lange

Thema Talkshows: Eine persönliche Frage...

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In