Ralph Malisch: Bitcoin oder/und Gold?

Tags: Politik Zentralbanken Edelmetalle Aktien Kryptos Zahlungsfunktionen Gold Bitcoin Smart Investor Ralph Malisch

von Frank Meyer

Die Augen der Öffentlichkeit sind derzeit eher auf die Kryptowährungen gerichtet. Gold und auch Silber führen momentan vielleicht auch deshalb eine Art von Schattendasein. Ist Der Bitcoin das neue Gold und die Kryptowährungen das neue Geld? Oder handelt es sich dabei um nicht nur zufällig aufgetauchte Umleitungen für eventuelle Fluchtgelder? Kann man die die neuen Digital-Währungen überhaupt als „Geld“ bezeichnen? Und was passiert mit Gold? Ich spreche mit Ralph Malisch vom „Smart Investor“ über dieses neue und das alte Geld. Viel Spaß!

Zugeschaltet aus München ist Ralph Malisch vom Smart Investor. Viel Spaß!

Internetauftritt vom Smart Investor 

Themen der Sendung 

Steigende Kurse und Spekulanten
 
Wann agieren Politik und Zentralbanken gegen Kryptowährungen?
 
Brechstangen: Wo können Regierungen und Zentralbanken eingreifen?
 
Vermeintliche Anonymität 
 
Der Geldbegriff: Sind Kryptowährungen wirklich Geld?
 
Ist heute Gold überhaupt noch Geld?
 
Zahlungsfunktionen und Gold 
 
Papiergeld wird suspekter: Kryptos, Aktien oder Edelmetalle?
 
Haben Gold und Silber jetzt ausgedient?
 
Wird Kryptogeld (gewinne) in Edelmetalle fließen?
 
Ein paar Worte zum Gold 

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In