Ronald Stöferle: Das Interview zum "In GOLD we TRUST" Report 2013

Tags: Gold Inflation Deflation Finanzielle Repression Schuldenkrise In Gold we Trust Ronald Stöferle Report 2013 Erste Bank Group Incrementum AG Goldaktien Stock-to-Flow-Ratio

von Michael dem "Düsseldorfer"

Vom Timing her hätte der mittlerweile 7. jährliche "In GOLD we TRUST" Report kaum ein spannenderes Erscheinungsdatum haben können. Erstmals hat Ronald Stöferle von der Incrementum AG in Liechtenstein diesen Report als externer Advisor der Erste Group verfasst. Im heutigen Gespräch auf der Metallwoche freuen wir uns auf seine neuen Erkenntnisse. Viel Spaß!



Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In



Wer uns noch nicht kennt

Wie komme ich hier rein?

Themen der Sendung

Gründe für die aktuelle Korrektur des Goldpreises
Die „relative Knappheit“ von Gold vs. FIAT-Währungen
Stock-to-Flow Ratio als wichtigster Grund für die monetäre Bedeutung von Gold
Gründe für die vorherrschende „Aurophobie“
Die teuren Folgen des billigen Geldes
Monetäre Tektonik: Inflation vs. Deflation
Finanzielle Repression als vermeintliche Lösung der Schuldenkrise?
Goldaktien vor einer Trendwende?
Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In