post image

von Andreas Hoose

"Der Ausgangspunkt für die großartigsten Unternehmungen liegt oft in kaum wahrnehmbaren Gelegenheiten". (Demosthenes)

Merkwürdig, dass der Goldpreis seit geraumer Zeit immer wieder ausgerechnet dann unter die Räder kommt, wenn die Umsätze eigentlich schwach sind - und wenn auch jeder weiß, dass sie schwach sind. Zum Beispiel in den frühen Morgenstunden. Oder auch mitten in der Nacht.

Weiterlesen →

Tags: Barrick Gold Antizyklischer Börsenbrief Andreas Hoose

post image

Eigentlich hatte Andreas Hoose, der Chefredakteur des Antizyklischen Börsenbriefs, für die Sommerpause in diesem Jahr eine ausgedehnte Reise durch Skandinavien geplant: Mit Wohnmobil, Zelt und Rucksack wollte er von Oberbayern bis zum Sarek-Nationalpark in Mittelschweden und weiter ans Nordkap fahren. Die Rückreise sollte über Lappland und die Fjordlandschaften Norwegens führen. Sechs bis acht Wochen Natur pur - ohne Handy, Fernsehen oder Internet. Herrlich...

Weiterlesen →

Tags: Silber Gold Liquidität Sentiment Charttechnik GDX Minen Euro Schlusspfiff im Börsenspiel Antizyklischer Börsenbrief Andreas Hoose

post image

Am zweiten Tag der Edelmetallmesse 2013 in München traf ich mich mit Andreas Hoose, dem Chefredakteur des Antizyklischen Börsenbriefs. Andreas wird nicht nur durch seine wöchentlichen Kommentare geschätzt, sondern vor allem auch für seine persönliche und klare Stellungnahme zu politischen und gesellschaftlichen Themen abseits des Marktgeschehens. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Gold Aktien IWF Edelmetallmesse 2013 Andreas Hoose Antizyklischer Börsenbrief

Beiträge 1 bis 7 von 7