post image

von Frank Meyer

Wer sich genau umschaut, der sieht und riecht jetzt den Frühling. Höchste Eisenbahn, um das heimische Wohnzimmer zu verlassen. Auf dem Weg durch die erwachende Natur kann man ja mal darüber nachdenken, wo man eigentlich steht. Und man kann Pläne schmieden, was man aus diesem noch jungen und frischen Jahr anstellen könnte. Wie heißt es so schön? „Wer wenig braucht, hat schon alles“. Willkommen zu einem Green-Moon-Talk über eine Rendite, die nicht messbar, aber wohl spürbar ist…

Weiterlesen →

Tags: Natur Gesellschaft Umwelt Aussteigen Alltag Zeitmanagement Gesundheit Autarkie Julia Jentsch

Beiträge 1 bis 2 von 2