post image

von Uwe Bergold

Trotz der vordergründig restriktiven Geldpolitik der USA (Leitzinsanhebung auf 1 Prozent), wächst die Geldbasis, aufgrund von QE der restlichen Zentralbanken, weltweit um über 200 Milliarden USD pro Monat immer weiter. Nicht einmal während der großen Rezession, nach der Lehman-Pleite, wuchs die Geldmenge so stark wie aktuell!

Weiterlesen →

Tags: Uwe Bergold Bergold Analyse Marktkommentar Werbeunterlage Gold Verschuldung

post image

von Uwe Bergold

Die deutschen Verbraucherpreise stiegen im Februar 2017 im Vergleich zum Vorjahr - für den Mainstream überraschend - auf 2,2 Prozent. Die von Reuters befragten Ökonomen hatten weniger erwartet. Die Teuerungsrate liegt nun erstmalig seit 2012 wieder über der Zielmarke der EZB von 2 Prozent. Somit wird die Entwertung der Sparguthaben (Sparbuch, Festgeld, Tagesgeld, Anleihen usw.) immer sichtbarer und nimmt sukzessive weiter zu.

Weiterlesen →

Tags: Bergold Und urplötzlich taucht es wieder auf - das Gespenst der Inflation Interview Metallwoche Focus Money Uwe Bergold

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

"Die Leute glauben immer noch wir sind in einer Bärenmarkt-Rallye im Edelmetallsektor", sagt Uwe Bergold Fondsmanger und verantwortlich für die Anlagestrategie von drei Investmentfonds mit dem Fokus auf groß-, mittel- und kleinkapitalisierte Gold- & Rohstoffaktien. Im heutigen Interview sprechen wir über die Entwicklung der Edelmetallminen, über Gold und Silber, sowie auch über digitale Währungen...

Weiterlesen →

Tags: Zyklen Silber in Euro Gold in Euro Bitcoin Digitale Währungen Gold-Silber-Ratio Silber Gold Edelmetallaktien Rohstoffaktien Bergold Uwe Bergold

post image

von Uwe Bergold

Am 05.03.2015 wurde in unserem Marktkommentar 02/2015, mit dem Titel "Rohstoff- und Kriegszyklen gehen immer Hand in Hand", folgendes publiziert:

Als wir vor 15 Jahren strategisch in den Gold- und Rohstoffsektor wechselten, wiesen wir bereits damals auf den Umstand hin, dass jede säkulare Rohstoff-Hausse unzertrennbar mit Geldentwertung (Inflation) und geopolitischen Unruhen (Krieg) einhergeht. Die Wirtschaftsgeschichte der vergangenen 250 Jahre ist voll mit Beispielen davon...

Weiterlesen →

Tags: Zyklen Silber Rohstoffe Gold Marktkommentar Bergold

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Uwe Bergold, Fondsmanager und verantwortlich für die Anlagestrategie von drei Investmentfonds mit dem Fokus auf groß-, mittel- und kleinkapitalisierte Gold- & Rohstoffaktien, schrieb vor kurzem: "Im Januar 2016 hat das Finale der größten Gold- und Rohstoff-Hausse aller Zeiten - mit all seinen Konsequenzen - begonnen. Beschäftigen Sie sich umfänglich mit dieser Realität, ansonsten wird sich die Realität mit Ihnen beschäftigen.“ Klingt nicht nur schön, Zeit mit ihm zu reden…

Weiterlesen →

Tags: Psychologie Inflation Blasen Gold in Euro Standardaktien Anleihen Immobilien Zyklen Rohstoffe Goldminen Gold Bergold

post image

Seit Beginn dieses Jahres reiben sich immer noch etliche Beobachter verwundert die Augen mit Blick auf die Entwicklung des Goldpreises und vor allem der Minen. Fondsmanager Uwe Bergold hingegen ist sich sicher: "Man hatte, nach dem Goldcrash im Jahr 2013 dreimal die Chance - in aller Ruhe - antizyklisch, epochal günstig Goldminen zu kaufenNun ist diese antizyklische Chance vertan und Investoren, die noch immer nicht investiert sind, müssen nun versuchen, prozyklisch in den Goldminenmarkt hinein zu gelangen. Wir wünschen viel Spaß dabei!" 

Weiterlesen →

Tags: Fondsmanager Aktien Rohstoffe Goldminen Gold pro aurum value GR Asset Management Global Resources Invest Uwe Bergold Bergold

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Kurzfristige Prognosen über die Entwicklung der Gold- und Silberminen in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten sind für Uwe Bergold wie kurzfristige Wetterprognosen, sehr von der Wahrscheinlichkeit abhängig und nicht sein Ding. Für ihn ist es die Diagnose, die ihm faktisch zeigt, dass wir uns seit dem Jahr 2000 in einem ökonomischen Winter befinden. Nach seiner Feststellung benutzen aber 99,9% der Anleger fatalerweise keinen Kalender. Das Ergebnis ist dramatisch, ähnlich eines Bauern, der nicht weiß, was Sommer und Winter ist...

Weiterlesen →

Tags: Bergold Global Resources Invest pro aurum value noah Minen HUI Zyklen Rohstoffe

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Seit Beginn dieses Jahres reiben sich immer noch etliche Beobachter verwundert die Augen mit Blick auf die Entwicklung des Goldpreises und vor allem der Minen. Fondsmanager Uwe Bergold hingegen ist sich sicher: "Man hatte, nach dem Goldcrash im Jahr 2013 dreimal die Chance - in aller Ruhe - antizyklisch, epochal günstig Goldminen zu kaufenNun ist diese antizyklische Chance vertan und Investoren, die noch immer nicht investiert sind, müssen nun versuchen, prozyklisch in den Goldminenmarkt hinein zu gelangen. Wir wünschen viel Spaß dabei!" 

Weiterlesen →

Tags: Bergold Goldminen Rohstoffe Edelmetalle Aktien Gold Silber Inflation Deflation Global Resources Invest pro aurum value GmbH GR Asset Management GmbH Investmentfonds

post image

Bereits Anfang Mai dieses Jahres schrieb Uwe Bergold in einem Artikel zum Rohstoffsektor und den Goldminen: „Der vierte und finale apokalyptische  "Reiter" der Krise wird in Form einer epochalen Rohstoffpreisblase, Anfang der 2020er Jahre auftauchen.“ In der vergangenen Woche erschien jetzt ein neuer Artikel und in diesem erneuert Bergold die Einschätzung einer noch vor uns liegenden historisch einmaligen Rohstoffpreisblase.

Weiterlesen →

Tags: Realzinsen Nominalzinsen Bergold Goldminen Gold Global Resources Invest GR Dynamik GR Noah pro aurum ValueFlex Gold in Euro

Beiträge 1 bis 10 von 19

Empfehlen Sie uns

Zahlungsmethoden