post image

von Christian Wind

Wenn es in der modernen Geschichte ein Ereignis gegeben hat, das einem ökonomischen Super-Gau am nächsten kam, dann war es die Great Depression der Jahre 1929-1933. Der Fallout erstreckt sich bis in die Gegenwart. Nicht materiell, aber ideell. Die Angst vor einer Wiederholung beunruhigt seither Politik und Öffentlichkeit gleichermaßen. Was verursachte den gigantischen und bis heute einzigartigen Absturz der Weltwirtschaft? Und hat die momentane Finanz- und Eurokrise das Potential, einen ähnlichen Zusammenbruch der Märkte und der Produktion auszulösen?

Weiterlesen →

Tags: Metallwoche Geschichte Christian Wind Goldstandard Hintergrund Depression Historisches USA Wind

post image

von Frank Meyer

"Der Schaden ist unvorstellbar, der bereits angerichtet ist", sagt Professor Thorsten Polleit, Chefvolkswirt bei Degussa Goldhandel. Der Bruch von Rechtsregeln in Sachen Europa ist ohne einen großen Aufschrei der Bevölkerung passiert. Von daher wird man notgedungenermaßen weiter und stärker in Märkte eingreifen, Recht brechen und die Inflationierung des Geldes ungeniert fortsetzen. Womit ist in den nächsten Jahren zu rechnen? Wohin sind wir unterwegs? Ein Gespräch mit Thorsten Polleit - und zwei Bücher zum Download...

Weiterlesen →

Tags: Sozialismus Interventionismus Mises Depression Geldsystem Inflation Polleit Wissen

post image

von Frank Meyer

Das Finanzsystem ist krank wie ein Trinker und ruft ständig nach neuer Liquidität. Zentralbanken liefern diese - aber wo sind die Grenzen? Alles scheint die Lage nicht wirklich zu beruhigen. Der einzige Ausweg: Inflationierung und Depression mit einer Bereinigung am Ende. Die Inflationsfähnchen werden nun auch offiziell etwas höher gezogen...

Weiterlesen →

Tags: Depression Geldsystem Bundesbank Inflation Polleit Notenbanken Europa

post image

Es ist uns eine große Freude und Ehre, exklusiv für die Metallwoche heute Nomi Prins mit einem Interview präsentieren zu dürfen, das Lars Schall geführt hat. Nomi Prins ist eine der bekanntesten Finanzjournalisten in den USA, regelmäßiger Gast in TV-Sendungen – und sie weiß nicht nur als Buchautorin, was hinter den Kulissen gespielt wird, sie arbeitete früher als leitende Bankerin beim „Gott der Finanzen“ – Goldman Sachs. Ein Interview in zwei Teilen: Schulden, Regierungen, Banksystem und die Zusammenhänge die daraus resultierenden Folgen. Ein Ratschlag von ihr: Raus aus aus dem Papiermarkt, denn „Wir crashen“...

Weiterlesen →

Tags: Podcast Gold Wirtschaft Nomi Prins Schulden Metallwoche International Schall Depression UA

Beiträge 1 bis 5 von 5