post image

Aufwärtstrend bei Gold in Euro weiterhin intakt. Bei aktuell 1.289 $ notiert der Goldpreis, während die Aktienmärkte auf neue Allzeithochs ansteigen. Der S&P 500 notiert bei 2547 Punkten was einem Plus von 14% im letzten Jahr entspricht. Der zuletzt wieder stärker gewordene US Dollar wurde die vergangenen fünf Handelstage von den Bären in der Hoffnung, die Talfahrt des Dollars würde sich fortsetzen, gedrückt...

Weiterlesen →

Tags: Markus Blaschzok Blaschzok Research Goldsilbershop COT-Daten Platin in Euro Platin-Palladium-Ratio Palladium Goldnachfrage World Gold Council Eurozone Gold USD US-Dollar-Index

post image

von Folker Hellmeyer

Die Konjunkturdaten der EU und der Eurozone können überzeugen, auch wenn Griechenland derzeit nicht reüssiert. Die Eurozone wartet mit einem Wachstum im ersten Quartal von 2% in der auf das Jahr hochgerechneten Fassung auf. Das ist sportlich und es ist hochqualitatives Wachstum, da es maßgeblich von wiederkehrenden Einkommen bestimmt ist.

Weiterlesen →

Tags: Eurozone Frankreich Macron Hellmeyer Folker Hellmeyer Forex-Report 16.Mai 2017 Bremer Landesbank

post image

Roland Tichy (Tichys Einblick) interviewte Prof.Hans-Werner Sinn. Es ging um die neue US-Politik und was sie für die deutsche Wirtschaft bedeute, aber vor allem auch um Europa und den Euro. Dieser ist für Deutschland zu billig, aber für die Südländer zu teuer. Wie "entkommt" man diesem Dilemma? Hans-Werner Sinn hält es für möglich, dass die EZB bis zu vier Prozent Inflation pro Jahr im Euroraum toleriert, weil für sie die Interessen der EU-Krisenländer schwerer wiegen als die Interessen der Deutschen. Aber was bedeutet das für den deutschen Sparer? 

Weiterlesen →

Tags: Susanne Kablitz Währungen Minen Silber Gold Eurozone Deflation Inflation in Deutschland Roland Tichy Hans-Werner Sinn Metallwoche Update

post image

von Frank Meyer

Der Status Quo der letzten Jahre scheint gefährdet zu sein, denn diese Welt, beginnt sich offenbar vor unseren Augen zu ändern. Aber wohin? Und mit wem? Der dirigiert? Auf der einen Seite des Atlantik dirigiert Donald Trump per Dekret. Auf unserer Seite wursteln sich EU und Eurozone durch ihre Problemberge. Zusammenstöße nicht ausgeschlossen, wie man in den letzten Tagen schon vernehmen konnte. Auf welche Seite stellt sich Berlin? Ich habe mich darüber mit Folker Hellmeyer, dem Chefanalysten der Bremer Landesbank unterhalten - über Politik, Finanzmärkte, Edelmetalle, Europa und die Welt. Für Aufregung wird gesorgt sein. Viel Spaß bei unserem Podcast!

Weiterlesen →

Tags: Europapolitik Europap Aktienmärkte Edelmetalle Weltwirtschaft Politik Eurozone Europa Donald Trump Folker Hellmeyer

post image

von Frank Meyer

Wenn man in 1.000 Jahren irgendwo in der Erde buddelt, wird man mit viel Glück noch Gold finden, wohl aber keine Euros, sagt Hannes Zipfel von Solit Kapital. Vielleicht wird man sich dann gar nicht mehr daran erinnern, dass es jemals einen Euro gab. Ja, der „Spaltpilz Europas“ ist derzeit nicht nur monetär unter Druck, sondern auch inzwischen politisch. Nach dem vorläufigen Ende von „Dublin“ und „Schengen“ unkt es ja bereits aus der Politik, dass die Eurozone bzw. damit der Euro bedroht sei. Warum könnte daran etwas Wahres sein? Und was kommt dann? Willkommen zum zweiten Teil unseres Podcast mit Hannes Zipfel, in welchem wir auch das Thema der Edelmetalle näher beleuchten…

Weiterlesen →

Tags: Hannes Zipfel Eurozone Euro Gold Politik Griechenland Schäuble Merkel EZB Silber Finanzmarkt

post image

von Folker Hellmeyer (Auszug aus dem Forex-Report vom 29.06.2015)

Athen war vor gut 2350 Jahren der Nabel der Welt. Das war fraglos kulturell auch wohl verdient. Seinerzeit konnte man in Griechenland vor allen Dingen gut rechnen … Seit fünf Jahren steht Athen wieder im Zentrum der Welt. Das ist für ein Land mit 10 Mio. Einwohnern und einer im Verhältnis zur Weltwirtschaft überaus überschaubaren Ökonomiepotenz durchaus bemerkenswert.

Weiterlesen →

Tags: Eurozone Griechenland Bremer Landesbank Forex-Report 29.06.2015 Hellmeyer

post image

von Michael dem „Düsseldorfer“

Das gesamte Finanzsystem, wie wir es kennen, seht unter Vollfeuer der Politik seit 2011, sagt Christian Vartian von der GIP AG und Herausgeber der wöchentlichen Hard-Asset-Makro-Reports. Im ersten Teil unseres Interviews sprechen wir über die aktuelle Situation in der Eurozone, das Problem der Schweiz, den US-Dollar, die Anleihen und natürlich auch über die Edelmetalle...

Weiterlesen →

Tags: Zinsen Gold HAM-Report GIP AG Vartian Griechenland Deutschland Eurozone US-Dollar EZB FED Politik

post image

"Wenn es nur um die Rahmenbedingungen ginge, hätte die Fed längst die Zinsen erhöhen müssen", sagt Ronald Stöferle. Jetzt wird die Zinserhöhung sukzessive rausgeschoben, die eigentlich die Basis für die US-Dollar-Rallye war. Da aus der Eurozone durchaus positive Signale gesendet werden, könnte Europa gegenüber den USA klar positiv überraschen und es mit dem Euro-"Bashing" langsam zu Ende gehen. Kommt es zu einem Paradigmenwechsel? Vielleicht erkennen dann auch internationale Kollegen, dass wir nicht in ganz Europa "griechische Verhältnisse" haben...

Weiterlesen →

Tags: FED Stoeferle Gold China Sonderziehungsrechte SDRs US-Dollar Euro Eurozone IWF Rohstoffe Rohöl Russland Türkei

post image

Ein Blick auf den Aktienmarkt und die Edelmetalle reicht und wir wissen: Die Welt ist in bester Ordnung. Während die Aktienindizes in Deutschland und Amerika neue Allzeithochs zum Wochenschluss markieren, verharren die Edelmetalle nahe der Wochentiefs, denn Griechenland rettet die Eurozone und die Ukraine den Weltfrieden. Alles bleibt also besser dank scheinbar unbegrenzter Möglichkeiten - zumindest bis Montag...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber Minen Cot-Report Griechenland Eurozone Charts Rohöl Kapitalverkehrskontrollen Indien Russland Ukraine

Beiträge 1 bis 10 von 10