post image

Wer physische Edelmetalle in Deutschland kauft und bar bezahlt, kann das bis zu einer Obergrenze von 10.000 Euro anonym tun. Doch die Bundesregierung will die Obergrenze ab Januar 2020 auf 2.000 Euro senken. Der Anleger kann dann nicht einmal mehr 50 Gramm Gold kaufen (die derzeit etwa 2.230 Euro kosten), ohne dass er seinen Personalausweis vorlegen muss und vom Edelmetallhändler geprüft und registriert wird...

Weiterlesen →

Tags: Meinung Degussa Goldhandel GmbH Gold Gesetzvorschlag Meldepflichten Edelmetalle Polleit

Beiträge 1 bis 1 von 1