post image

von Frank Meyer

Was ist Glück? Auf jeden Fall wichtig! Oder nicht? „Glück ist die Erfahrung von Freude und Sinnhaftigkeit im Verlauf der Zeit“, sagt Paul Bowlin. Übersetzt heißt das, Freude allein reicht nicht aus. Sinnhaftigkeit allein (wie Hausarbeit) leider auch nicht. Aber beides zusammen… schon! Psychologen sagen, zu 50 Prozent sind die Gene verantwortlich, zu zehn Prozent die Lebensumstände und zu 40 Prozent das „Aktive Gestalten“. Und mancher meint, im Geld liegt das Glück und dieses Geld liegt an der Börse herum, was man sich nur abholen muss. Wenn es doch so einfach wäre…

Weiterlesen →

Tags: Psychologie Blue Moon Talk Gewinne Verluste Gold Glück Börsenpsychologie Joachim Goldberg

Beiträge 1 bis 1 von 1