post image

Im vergangenen Monat erschien ein Interview mit dem unabhängigen Investor und Bestseller-Autor Doug Casey, welches den Titel "Gold steht hyperbolische Bewegung bevor" trug. Hierin erklärte er, warum er aktuell verstärkt am Besitz von Gold, Silber und anderen Rohstoffen zum Vermögenserhalt sowie Bergbauaktien zu Spekulationszwecken interessiert sei. Für ihn waren Rohstoffe im Vergleich zu den zinstragenden Anlageklassen wie Aktien und Anleihen nie billiger wie heute, weshalb aktuell eine hervorragende Zeit für Rohstoffinvestments - allen voran Gold - sei.

Weiterlesen →

Tags: DAX Säkulare Trenddiagnose GR Asset Management BGMI-DJIA-Ratio Gold-DJIA-Ratio Rohstoffe Anleihen Minen Goldminen Uwe Bergold Gold Dow Jones Aktien Gold in Euro Anlageklassen Meinung Charts

post image

von Michael dem "Düsseldorfer"

Unser heutiger Gast hat einen Tip für Euroanleger, die mit der Performance ihrer Gold- und Silbermünzen oder Barren in letzter Zeit nicht zufrieden sind. Wer Millionär sein möchte nehme 1.000 Euro und gehe in die Türkei, wer Milliardär sein möchte nach Venezuela und wer Billionär sein möchte, gehe nach Simbabwe. „Du kannst Dir jederzeit Dein nominales Wunderland zaubern, Du musst Dir dafür nur die dementsprechende Papierwährung nehmen. Was wirklich zählt ist seit Jahrtausenden die Unze Gold…

Weiterlesen →

Tags: Uwe Bergold GR Asset Management Minen HUI Analyse Rohstoffe Goldminen Rohöl Stagflation Inflation Drei-Generationen-Zyklus Notenbanken Papierwährungen Gold Silber US-Dollar Euro Geldumlaufgeschwindigkeit Digitale Währungen

post image

von Uwe Bergold

Dies ist der Buchtitel des Klassikers der Public Relations von Edward Bernays (Neffe von Sigmund Freud) aus dem Jahr 1928. Will man die Verhaltensweisen der Massen (auch an der Börse) und die Manipulationen dieser einigermaßen verstehen, dann gehört dieses Buch - neben "Psychologie der Massen" von Gustave Le Bon und "Massenpsychologie und Ich-Analyse" von Sigmund Freud - zur Pflichtlektüre.

Weiterlesen →

Tags: Gold Rohstoffe Charts GR Asset Management Propaganda - Die Kunst der Public Relations Uwe Bergold

post image

Seit Beginn dieses Jahres reiben sich immer noch etliche Beobachter verwundert die Augen mit Blick auf die Entwicklung des Goldpreises und vor allem der Minen. Fondsmanager Uwe Bergold hingegen ist sich sicher: "Man hatte, nach dem Goldcrash im Jahr 2013 dreimal die Chance - in aller Ruhe - antizyklisch, epochal günstig Goldminen zu kaufenNun ist diese antizyklische Chance vertan und Investoren, die noch immer nicht investiert sind, müssen nun versuchen, prozyklisch in den Goldminenmarkt hinein zu gelangen. Wir wünschen viel Spaß dabei!" 

Weiterlesen →

Tags: Fondsmanager Aktien Rohstoffe Goldminen Gold pro aurum value GR Asset Management Global Resources Invest Uwe Bergold Bergold

Beiträge 1 bis 4 von 4

Empfehlen Sie uns

Zahlungsmethoden