post image

von Mag. Christian Vartian

Die Mitte der Prognosen für das Preisrückschlagspotential bei Immobilien in guten Lagen in den Deutschen Spitzenstädten liegt mittlerweile bei 30% Preisrückschlagspotential - natürlich gemessen in EUR. Dies würde eintreten, falls die EZB begänne, die Zinsen auch anzuheben, so die Studien. Das verstecktes Immobilienrückschlagspotential bei Ausbleiben der Zinswende in der EUR-Zone / EU bei weiteren Zinserhöhungen weltweit sehen Sie dagegen hier..

Weiterlesen →

Tags: devisen Aktien Immobilien Meinung Analyse Charts Bitcoin Cryptos Palladium Platin Silber Gold Hard-Asset-Makro-Report Vartian Hard Asset- Makro- 39/18

Beiträge 1 bis 1 von 1