post image

von Folker Hellmeyer

Der US-Präsident hat seine Unterschrift unter das Sanktiosnverschärfungsgesetz gegeben. Manch einer mag jetzt auf seine Widerwilligkeit und Kommentierung abheben, um den faktischen negativen Impuls für Weltfrieden und Welthandel, der mit diesen Gesetzen geliefert wird, in der Wahrhenhmung (zu wessen Gunsten) zu nivellieren. Das ist aus meiner Sicht nicht angemessen. Fakten sind durch die USA geschaffen worden.

Weiterlesen →

Tags: Folker Hellmeyer Hellmeyer Trump Handelskrieg Forex-Report

post image

von Folker Hellmeyer

Die Konjunkturdaten der EU und der Eurozone können überzeugen, auch wenn Griechenland derzeit nicht reüssiert. Die Eurozone wartet mit einem Wachstum im ersten Quartal von 2% in der auf das Jahr hochgerechneten Fassung auf. Das ist sportlich und es ist hochqualitatives Wachstum, da es maßgeblich von wiederkehrenden Einkommen bestimmt ist.

Weiterlesen →

Tags: Eurozone Frankreich Macron Hellmeyer Folker Hellmeyer Forex-Report 16.Mai 2017 Bremer Landesbank

post image

von Folker Hellmeyer

Der 30. März ist der Tag nach der Austrittserklärung gemäß Artikel 50 des UK aus der EU.

Ich habe an dieser Stelle mehrmals betont, dass das UK in der jetzt anstehenden 2-jährigen Phase jederzeit von der Erklärung des Austritts via Artikel 50 zurücktreten könne. Nach meinem letzten Besuch in Berlin und Frankfurt, sehe ich mich gezwungen, diese Sichtweise einzuschränken.

Weiterlesen →

Tags: Hellmeyer The day after Forex-Report 30.03.2017 Europäische Union Grossbritannien EZB FED Zinsen Wachstum Brexit

post image

von Folker Hellmeyer

Das Theater um den Artikel 50 hat ein Ende. Am 29. März wird das UK den Austrittsprozess gemäß Artikel 50 des Lissabonner Vertrags starten.

Gut, jetzt muss das UK innerhalb von 2 Jahren 142 Freihandelsabkommen auf die Beine stellen, um den aktuellen Handelsstatus und die Stabilität des britischen Wirtschaftsmodells im Außenverkehr zu erhalten. Viel Erfolg!

Weiterlesen →

Tags: Brexit Hellmeyer Folker Hellmeyer Bremer Landesbank Forex-Report 21.03.2017

post image

von Folker Hellmeyer (Auszug aus dem Forex-Report vom 24.01.2017)

US-Präsident Trump verspricht nicht nur etwas, nein, er hält auch seine Versprechen und das in einem historisch gesehen atemberaubendem Tempo. Das transpazifische Freihandelsabkommen findet als Konsequenz ohne die USA statt. Losgelöst von einer inhaltlichen Wertung verdient sich diese Wählertreue erst einmal ein "Chapeau"!!

Weiterlesen →

Tags: DAX Euro Wirtschaft Trump USA Forex Report 24.01.2017 Bremer Landesbank Hellmeyer Folker Hellmeyer

post image

von Folker Hellmeyer (Auszug aus dem Forex-Report vom 07.10.2016)

Es dauerte heute Nacht nur wenige Sekunden, dass ohne fundamentalen Hintergrund eine der bedeutenden Währungen unseres Finanzsystems, das britische Pfund, circa sechs Prozent an Wert gegenüber dem USD einbüßte. So etwas kannte man bisher eigentlich nur von Währungen, die wenig mit Seriosität zu tun hatten. Zimbabwe kommt da in den Sinn...

Weiterlesen →

Tags: Forex-Report Flash Crash im Pfund Bremer Landesbank Hellmeyer Folker Hellmeyer

post image

von Folker Hellmeyer (Auszug aus dem Forex-Report vom 09.März 2016)

Die Mainstream-Analyse chinesischer Wirtschaftsdaten hat maßgeblich quantitativen und nicht qualitativen Charakter:

Das ist irritierend, denn diese solitär quantitative Analyse war auch ein Katalysator der Krise 2008/2009. Ergo blendet dieser aktuell gepflegte Ansatz die notwendigen Lernkurven aus der vorhergehenden Krise sportlich aus.

Weiterlesen →

Tags: Forex-Report 09.03.2016 Bremer Landesbank Hellmeyer

post image

von Folker Hellmeyer (Auszug aus dem Forex-Report vom 07.03.2016)

US-Daten ambivalent, Qualitätsfragen drängen sich auf!

Bevor der Blick über den Atlantik geworfen wird, macht es Sinn, sich mit den jüngsten Ereignissen in China auseinanderzusetzen. Im neuen 5-Jahresplan visiert die Regierung ein jährliches Wachstumsziel bei 6,5% des BIP an. Das ist durchaus sportlich...

Weiterlesen →

Tags: China Bremer Landesbank Forex-Report Hellmeyer

post image

von Folker Hellmeyer

Prolog: Geopolitik ist das Primärrisiko für die Weltwirtschaft

Bereits im letzten Jahresausblick für das laufende Jahr 2015 wurde das Thema Geopolitik im Jahresausblick in den Vordergrund gestellt. Die Prominenz des Themas hat weiter zugenommen. Dieses exogene politische Risiko ist der primäre Belastungsfaktor für den globalen Frieden, die globale Konjunkturlage und auch den Zusammenhalt der EU.

Weiterlesen →

Tags: Finanzmarktausblick 2016 Bremer Landesbank Hellmeyer

Beiträge 1 bis 10 von 48