post image

von Christian Wind

Es war einmal eine Zeit, als der Orient mehr für seine Tücher und Spezereien haben wollte als grünlich bedrucktes Papier. Damals begnügte sich das Reich der Mitte noch nicht mit Zahlungsversprechen vom lieben Onkel Sam und verlangte tatsächlich eine werthaltige Gegenleistung für seine Güter. Kamele und Schiffe mussten mit edlem Metall beladen werden, um die Völker Asiens zur Herausgabe ihrer Waren zu bewegen. Und auf Basis dieser „terms of trade“ verlief der Handel mit dem Osten für die meiste Zeit der Geschichte...

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Welthandel Handel Asien Historisches China Geschichte Silber Gold

post image

von Christian Wind

Als im Sommer 1997 in Thailand der Sturm auf den Baht begann, ahnte noch niemand, dass ganz Ostasien in eine veritable Währungs- und Wirtschaftskrise hineinschlittern sollte. Selbst der später so überaus kritische Krisenmanager IWF hatte den betroffenen Volkswirtschaften zuvor einen soliden Wachstumspfad bescheinigt. Und doch wurde innerhalb weniger Monate aus wachstumspolitischen Vorzeigestaaten die Paria der internationalen Finanzmärkte...

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Krise Asien Historisches Wirtschaft Finanzen Geschichte

post image

von Christian Wind

Am 15. August 1971 sprach Präsident Nixon das Todesurteil über das Währungssystem von Bretton Woods aus. In seiner Rede an die Nation kündigte er einseitig die Aufhebung der Gold-Dollar-Konvertibilität an. Er schloss nun ganz offiziell das berühmt-berüchtigte Goldfenster für alle IMF-Mitgliedsstaaten. Niemand konnte mehr den Umtausch seiner Reserven oder Exportgewinne von Dollar in Gold verlangen...

Weiterlesen →

Tags: Bretton Woods Christian Wind Historisches Währungen USA Geschichte Gold

post image

von Christian Wind

„Must we wait for a war to renew public spending and thus end the depression?“ Diese Frage stellte sich John Maynard Keynes Mitte der 1930er Jahre angesichts der fehlenden Bereitschaft, staatliche Konjunkturimpulse zu setzen. Vordergründig bezog sie sich auf die Weltwirtschaftskrise und ihre Auswirkungen auf Großbritannien. Aber sie ist auch für die Stimmungslage in Amerika unter dem New Deal zutreffend.

Weiterlesen →

Tags: Krieg New Deal Christian Wind Historisches Wirtschaft USA Geschichte Politik

post image

von Christian Wind..

Die Notfallmaßnahmen zur Bankenrettung und das Goldverbot waren nur die ersten Schritte eines Gesamtprojektes unter dem Namen „New Deal“. Entgegen der amerikanischen Tradition übernahm der Zentralstaat in weiten Teilen die Planung der Gesamtwirtschaft und verfolgte dabei einen quasi zeittypischen Dirigismus. Eine Revolution im amerikanischen Denken, die nur aufgrund der bitteren Erfahrung der Großen Depression möglich wurde...

Weiterlesen →

Tags: Geschichte USA Wirtschaft Historisches Hintergrund New Deal Christian Wind

post image

Wenn ein Präsident seinem Volk mittels einer Direktive das Gold abknöpft und trotzdem nicht gestürzt wird, dann muss sich dieses Volk in einer wahrhaft misslichen Lage befinden. Eine derartige Vermögensabgabe durch Konfiskation ist kein Alltagsgeschehen für eine Demokratie, besonders nicht in Friedenszeiten. Was waren die Gründe für die gerade an die Macht gekommene New Deal-Administration, einen solchen radikalen Schritt zu wagen? Und was waren die Gründe, weshalb die Amerikaner nicht dagegen rebellierten? Sollten sich gar historische Parallelen aufzeigen, die heutige private Goldbesitzer beunruhigen könnten?

Weiterlesen →

Tags: Gold Wind USA Historisches Goldverbot Geschihcte 1933

post image

Die Einführung des Euro war die vorerst letzte Währungsreform, die auf deutschem Boden und Konten stattgefunden hat. Allein die Tatsache, dass dies bereits das fünfte Kapitel in der deutschen Währungsgeschichte seit 1871 ist, dürfte hinlänglich bewusst machen, dass es auch bezüglich des Geldes keinen hegelianischen Endpunkt der Geschichte geben wird. Auch der Euro ist vergänglich. Aber warum kämpft er nur knapp 13 Jahre nach seiner Geburt schon ums Überleben?

Weiterlesen →

Tags: Euro Geschichte Wind Historisches Währungsreform Hinterrgrund

post image

Während die Währungsreform von 1948 im Bewusstsein der Deutschen fest verankert und bei den Betroffenen bis heute präsent ist, kann die Währungsunion von 1990 im Zuge des Vereinigungsprozesses als diejenige deutsche Geldreform gelten, die öffentlich am wenigsten Beachtung gefunden hat. Dies hat natürlich als Ursache, dass für die Mehrheit der Deutschen - und das waren halt die Westdeutschen – überhaupt keine spürbare Veränderung eintrat...

Weiterlesen →

Tags: Geschichte Wind Historisches Währungsreform DDR BRD

Beiträge 11 bis 20 von 26