post image

von Ralph Malisch

„Der Staat ist die große Fiktion, mit deren Hilfe sich alle bemühen, auf Kosten aller zu leben.“ Diese ziemlich desillusionierte Sichtweise staatlichen Wirkens stammt vom französischen Ökonomen Frédéric Bastiat und ist bereits mehr als 150 Jahre alt. Der vielbeschworene Gesellschaftsvertrag, der oft als Begründung für die Existenz des Staates und dessen „Recht“ zur Besteuerung herangezogen wird, beruht demnach auf einer Illusion.

Weiterlesen →

Tags: Spendens(t)aat Smart Investor Löcher in der Matrix Ralph Malisch

post image

von Ralph Malisch

Spätestens seit der EU-Wahl vom 26.5. wissen wir, dass kein Thema die Menschen so bewegt, wie das Klima – zumindest in Westdeutschland. In keinem anderen (Teil-)Staat der Europäischen Union ließen sich auch nur annähernd so viele Wählerstimmen mit der Sorge um die Entwicklung des Klimas sammeln. In keinem anderen (Teil-)Staat der Union gehen Kinder und Jugendliche so nachhaltig während der Schulzeit auf die Straße wie hier.

Weiterlesen →

Tags: Klimagerechte Einheitsmeinung? Ralph Malisch Löcher in der Matrix Smart Investor

post image

von Ralph Malisch

Vor jeder Wahl versuchen Demoskopen, Analysten und Journalisten den Wählern aufs Maul zu schauen. Das allerdings geht in letzter Zeit häufiger schief, als dass es klappt. Jüngstes Beispiel ist Australien. Dort muss wohl auch einiges Wunschdenken im Spiel gewesen sein, als praktisch unisono ein Labour-Sieg prognostiziert wurde, letztlich aber doch die Mitte-Rechts-Koalition unter Premier Morrison „überraschend“ erneut das Rennen machte.

Weiterlesen →

Tags: Ralph Malisch Smart Investor Löcher in der Matrix

post image

von Ralph Malisch

Es scheint, als würde sich in immer mehr Bereichen ein Politikstil durchsetzen, bei dem es weniger um Vernunft und gute Lösungen als um Aktion(ismus) und ein gutes Gefühl geht. Der Wohnungsmarkt ist nur ein solches Betätigungs- und zunehmend auch Schlachtfeld, das von einer mehr oder weniger wohlmeinenden Politik schon seit Jahrzehnten geradezu lehrbuchmäßig kaputtinterveniert wurde.

Weiterlesen →

Tags: Ralph Malisch Smart Investor Löcher in der Matrix

post image

von Ralph Malisch

Für unsere Heftkategorie „Löcher in der Matrix“ sammeln wir laufend Erstaunliches und Schräges aus der Welt der Medien. Unser wöchentliches Update. Das sogenannte Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist ein Thema, das von Teilen der Politik als eine geradezu zwingend logische Fortentwicklung des Sozialstaats angesehen wird – „Die Fortsetzung des Sozialstaats mit anderen Mitteln“, wie wir in Smart Investor 1/2019 im Rahmen der Rubrik „Österreichische Schule“ ab S. 20 schrieben.

Weiterlesen →

Tags: Praxistest: Bedingungsloses Grundeinkommen GEZ BGE Smart Investor Löcher in der Matrix

post image

Von Ralph Malisch

Wer es sich gestern mit einer Tüte Chips vor dem Fernseher gemütlich machte, um ganz unbeschwert in die Welt des Glamours abzutauchen, der wurde ein wenig enttäuscht. Zwar ging es am Wiener Opernball – nach Meinung vieler „der Ball der Bälle“ – erwartungsgemäß glamourös zu, aber eben nicht nur. Denn auch das vor A-, B-, C- und vor allem P(olit)-Prominenz strotzende Ereignis darf nicht länger unpolitisch sein....

Weiterlesen →

Tags: Ralph Malisch Smart Investor Löcher in der Matrix Alles Walzer? Kolumne

post image

Von Ralph Malisch

Kennen Sie „Framing“? Nein?! Sollen Sie ja auch gar nicht. Denn Framing ist das, was hinter den Kulissen passiert. Es ist, wenn man so will, die dunkle Seite der Neurowissenschaft; eine Technik, mit der die Menschen, ähnlich wie beim „Nudging“, in eine bestimmte Richtung gedrängt werden sollen – und zwar möglichst so, dass es die Betroffenen selbst nicht einmal merken.

Weiterlesen →

Tags: Löcher in der Matrix Ralph Malisch Smart Investor Framing-Manual ARD Elisabeth Wehling Meinung Kolumne Auf den Rahmen kommt es an

Beiträge 1 bis 10 von 23