post image

Nachdem Palladium seit Mitte August 2018 nur eine Richtung kannte und sich der Preis dabei in USD und Euro beinahe verdoppelt hat, wird seit gestern eine scharfe Korrektur eingeleitet, die den Preis allein am heutigen Tag um $100 fallen läßt. Ob es sich dabei lediglich um einen "tiefen Ausatmer" oder bereits um eine echte Trendwende handelt, muss beobachtet werden. Zumindest sieht es danach aus, dass dies eine erste, ernsthafte Korrektur sein könnte...

Weiterlesen →

Tags: Gold Gold in Euro Silber Silber in Euro Palledium Platin Minen HUI GDX Ratios Charts Terminmarkt GLD Gold ETFs Analyse Meinung

Beiträge 1 bis 1 von 1