post image

Prof. Dr. Thorsten Polleit

Die Sorge vor Protektionismus geht um. Sie ist zwar nicht unbegründet. Doch wahrscheinlicher ist, dass ein anderes Szenario obsiegt: Der internationale Standortwettbewerb steigt – und verlängert den Boom, den die Zentralbanken mit extrem niedrigen Zinsen angestoßen haben...

Weiterlesen →

Tags: Strafzölle China Europäische Union Amerika Welthandel Protektionismus Welthandel am Scheideweg Degussa Marktreport Degussa Goldhandel Polleit

post image

von Michael "dem Düsseldorfer"

In seiner Rede vor dem Kongress sei Donald Trump erstmals ein bisschen "präsidial" gewesen, ist in der Presse zu hören und zu lesen. Wie sieht Ronald Stöferle den neuen US-Präsidenten, wie dessen Aussagen zu Handelspolitik, Steuern und US-Dollar? Welche Gefahren könnten in 2017 von der Währungsseite drohen und warum könnten der US-Dollar, die Aktienmärkte und Gold durchaus auch gemeinsam steigen..?

Weiterlesen →

Tags: Ronald Stoeferle Stoeferle Incrementum AG Gold Trump US-Dollar Protektionismus Euro Dollarliquidität Nationalismus Ursache Symptom Wirtschaftspolitik Österreichische Schule der Nationalökonomie

post image

von Frank Meyer

Während man üblicherweise über Inflation oder Deflation diskutiert, taucht hinter dem Horizont ein ganz anderes Szenario auf: Die Stagflation. Was bedeutet das für gespartes Geld und Gold? Wie entwickelt sich in diesem Szenario die Wirtschaft? Was passiert in China? Was bedeutet eine Abwicklung der Globalisierung und die Rückführung des Protektionismus? Wir schauen in unserem zweiten Teil des Podcasts auf die Auswirkungen des Trump-Jumps uns speziell auch auf die Edelmetall-Aktien - mit Hannes Zipfel von der Solit Kapital AG. Viel Spaß!

Weiterlesen →

Tags: Hannes Zipfel Stagflation USA Wirtschaft China Protektionismus Stagflation Minen

Beiträge 1 bis 4 von 4