post image

Kurz nach 17:00 Uhr (MEZ) wurden an der New Yorker Comex am gestrigen Nachmittag 40.000 Kontrakte, jeder davon repräsentiert 100 "Papier"-Unzen Gold, binnen 10 Minuten gehandelt. Wenn 4 Millionen Unzen in so kurzer Zeitspanne gehandelt werden, bewegt dies den Markt. Der Goldmarkt hat in den letzten Monaten ähnliche, "mysteriöse" (Zitat Bloomberg) Geschäfte gesehen, wo binnen Minuten aussergewöhnlich hohe Kontraktzahlen ver-, aber auch gekauft wurden...

Weiterlesen →

Tags: Gold Gold in Euro Minen HUI Charts Sell-off Spekulation Kryptowährungen Bitcoin Medien Geld Aktien

post image

Von Michael dem "Düsseldorfer"

Unser heutiger Podcast mit Markus Blaschzok versucht Einblick in seine tägliche Arbeit, aber auch zu seinen Gedanken zum Geschehen rund um die Terminmärkte, speziell zu Gold und Silber zu geben. Worauf achtet er, wo sieht er Risiken? Wie beurteilt er die Situation am physischen Markt?

Weiterlesen →

Tags: Terminmärkte Wissen Hintergrund physische Nachfrage Palladium Platin Silber Gold Blaschzok Research Markus Blaschzok Rohstoffe Nahrungsmittel Spekulation Geldsystem

post image

von Frank Meyer

Seltene Erden sind sicherlich keine Randerscheinung in der Industrie. Daran, dass die Chinesen weiterhin das Meiste davon fördern, daran hat sich nichts geändert. Dass sie an den Preisen herum gefummelt haben, ist inzwischen auch klar. Dass anderswo auf der Welt neue Vorkommen gesucht und erschlossen werden, ist logisch. Vor wenigen Jahren gab es einen regelrechten Boom bzw. Hype. Was ist daraus geworden? Jetzt liegen die Preise für seltene Erden am Boden, die Unternehmen sind in Schwierigkeiten gekommen, die Börsenkurse abgestürzt und die damals empfohlenen Zertifikate haben 90% Verlust hinter sich. Wie sieht sie Zukunft aus? Sehen wir eine Bodenbildung? Gibt es Hoffnung?

Weiterlesen →

Tags: Dietmar Siebholz Seltene Erden Lynas China Malaysia Spekulation Silber Manipulation Technik Innovation

post image

von Frank Meyer

Es sind unterschiedliche Motivationen, warum man Gold und Silber kauft bzw. gekauft hat. Viele der ursächlichen Gründe verändern sich im Laufe der Zeit wie auch die Märkte selbst. Manche sehen die Investition als ultimative Sicherheit für den Fall der Fälle. Andere haben vor, in absehbarerer zeit, für eine Unze ein Haus kaufen zu können. Zwischen Investition und Spekulation besteht ein kleiner Unterschied, so Joachim Goldberg von cognitrend und Blogger von Blognition...

Weiterlesen →

Tags: Investition Cognitrend Psychologie Blognition Meinung Goldberg Börse Spekulation Gold

post image

von Volker Carus & Robert Kreuz

Ostermontag: Bislang war es ein Tag der Ruhe. Diese endet hier an diesem Punkt, wenn die Chartblubberei Teil 7 mit Robert Kreuz und Volker Carus auf Sendung geht. In dieser Ausgabe, die Volkers Meinung eher als Grundsatzpodcast darstellt, geht es um die EZB, um Währungen, Spekulation in Gold und Silber, Sozialisten und etliches mehr. Der sehr sensible Zuhörer sei gewarnt, denn diesmal wird es teilweise richtig derb. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte...ja wen denn? Viel Glück und Spaß in den kommenden Minuten...

Weiterlesen →

Tags: Chartblubberei Carus Spekulation EZB Silber Gold

post image

Gold auf US-Dollarbasis fiel die vierte Woche in Folge und beendete mit dem Februar auch den fünften Monat in Folge tiefer, die längste Verlustserie seit 16 Jahren. Die Stimmung der Analysten schwangt zwischen weiterem Absturz und kurzfristiger Rallye, während Andere bereits einen Bärenmarkt für Silber ausrufen. Die zähe und lange Seitwärtsphase der Metalle zerrt an den Nerven...

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber COT Minen Politik Charts Spekulation Notenbanken Gesellschaft Strategie Debatte Rechtschaffenheit

post image

Unterstützungen bei Gold und Silber fielen im Freitagshandel so leicht, wie Bäume im Herbststurm. Wer in dieser Woche in Preisen und nicht in Werten denkt und rechnet, dürfte bei den Edelmetallen erneut einer harten Probe unterzogen worden sein. Bin ich überhaupt noch in der richtigen Anlageklasse? Dazu wird alles jetzt fast orchestral verstärkt durch kontroverse Berichterstattung in den Medien. Reichlich Gesprächsstoff also für die Metallwoche am Samstag…

Weiterlesen →

Tags: Gold Silber COT Charts Spekulation Optionsscheine Währungen Kurssturz Strategie G20 Hedgefonds

post image

von Robert Kreuz und Volker Carus

Es gibt Podcasts und Themen, die kann man nur an einem Sonntag senden - wie den heutigen Podcast - ein Gespräch über Geld, Gold und viele Möglichkeiten, wer welche Strippen hinter den Kulissen zieht. Das machen wir an dieser Stelle. Dieser Podcast erfordert nicht nur "etwas mehr Zeit", sondern vor allem auch etwas mehr Nerven. Denn diese werden in den kommenden Minuten nicht nur strapaziert, sondern thematisch elektrisiert. Es geht um Impulse über ein - warum - wer - wie - wann - warum - und Ableitungen für eine Gedanken. Festhalten! Anschnallen!

Weiterlesen →

Tags: Goldstandard Hinterrgund Diskussion Meinung Volker Carus Spekulation Silber Gold

post image

Nichts dient in der Wirtschaftspublizistik wohl häufiger als Menetekel für einen bevorstehenden Crash als die notorische Tulpe. Sie ist zu einem geschichtlichen Symbol für Spekulation, Gier und Massenhysterie geworden. Shiller zählt sie unter dieser Funktion sogar in „Irrational Exuberance“ zu einem Bestandteil der Populärkultur. Was sich in den 1630er Jahren in den Niederlanden um diese Blume abspielte und was man später als „Tulpenwahn“ bezeichnete, ist tatsächlich zum Paradigma eines jeden Spekulationsverlaufes geworden. Eine Analyse der historischen Ereignisse kann daher gemeinsame Merkmale aufweisen, die helfen, wiederkehrende Phänomene in jedem Boom zu entdecken und dadurch letztlich Spekulationsphasen vorhersagbar zu machen.

Weiterlesen →

Tags: Geschichte Spekulation Wind Börse Historisches Tulpen

post image

von Christian Wind

Nicht nur Senioren auch Finanzmärkte können unter chronischer Blasenschwäche leiden. Während es sich aber beim menschlichen Körper meist nicht um eine selbstinduzierte Krankheit handelt, sind die Blasen an den Kapital- und Warenmärkten selbst verschuldet. Aufgrund der Regelmäßigkeit ihres Auftretens kann man sogar darauf schließen, dass sie unserem kapitalistischen Finanzsystem immanent sind...

Weiterlesen →

Tags: Christian Wind Historisches Finantmärkte Börse Spekulation Geschichte

Beiträge 1 bis 10 von 11