Tim Geissler: Die Geister, die ich rief...

Tags: Geissler Raiffeisenlandesbank Wien Liquidität Renditen Zinsen ABS HETA Pfandbriefe Regulierung Euro US-Dollar Zinswende

Über das Zinsbeben der letzten Woche, wo die Renditen quasi aus dem Nichts weltweit gestiegen und die Zinsen in nahezu allen Laufzeitenbereichen deutlich nach oben geklettert sind, sprechen wir heute mit Tim Geißler von der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien. Woher kommt diese überraschende Zinsrallye? Waren es allein technische Faktoren oder liegt es auch daran, dass es weltweit kaum noch große Handelsbücher gibt, die starke Auf- oder Abwärtsbewegungen ausgleichen...? 

Zugeschaltet ist uns Tim Geißler, Leiter Treasury der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien. Am Mikrofon: Michael der "Düsseldorfer". Viel Spaß!

Sie sind nicht eingeloggt! Um den gesamten Inhalt sehen zu können, müssen Sie eingeloggt sein und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In

Kostenlose Hörprobe

 

Treasury-Homepage der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien

Themen der Sendung

Was passiert an den Anleihemärkten?

Es war ein Stück Verzweiflung zu spüren

Das Realisieren und wenn die EZB nicht da ist...

Stille Reserven: Sie kommen still und sie gehen still

Verkaufen: Ohne Rücksicht auf die Kurse

Der Eigenhandel stirbt teilweise aus

Die extreme Überregulierung der Banken

Der Markt ist eben nicht liquide!

Das Problem mit der Kurzliquidität

Langfristschäden erst in ein paar Jahren absehbar

Ein Währungsraum aber unterschiedliche Interessen

Banken: Keine Rettung mehr durch den Staat

Bail-In ist in - Bail-Out ist out

Das Pfandbriefmodell ein gutes Modell?

Heta: Die Abbaubank und die Stimmung in Österreich

Die RBI und Russland: Wie geht es hier weiter?

Ein Blick auf Euro-Dollar

Japan, USA, Europa: Der Kampf Not gegen Elend

Amerika und die Zinsen

Italien: 2001 und 2015...

Kommentare

Sie sind nicht eingeloggt! Sie können Kommentare nur sehen, wenn Sie eingeloggt sind und ein aktuelles Abonnement besitzen. Log-In